Intensive Vorbereitung kurz vor den Prüfungen

Zielscheibe

Kurz vor den Zwischen- und Abschlussprüfungen bereiten wir Auszubildende und Umschülern intensiv auf die sie jeweils erwartende Prüfung vor.

Dies geschieht in der Regel in einwöchigen Vollzeitseminaren, die sowohl wesentliche Inhalte noch einmal im Zusammenhang aufbereiten, als auch durch intensive Arbeit an alten Prüfungsfragen und die individuelle Beantwortung von Fragen und Besprechung von Lösungswesen sehr konkret auf die Prüfungsanforderung hin vorbereiten.

Termine und Kosten

Die Prüfungsvorbereitungen finden jeweils in den Wochen vor der jeweiligen Abschlussprüfung statt. Die in nächster Zeit anstehenden Termine entnehmen Sie bitte der Auflistung rechts auf dieser Seite (auf Mobilgeräten ggf. unten, je nach Displaygröße).

Uns ist bewusst, dass die Teilnehmer auch andere Termine haben durch Berufsschule und Praxisbetrieb. Der Unterricht wird so organisiert, dass auch eine teilweise Anwesenheit an den einzelnen Tagen in der Vorbereitungswoche sinnvoll ist. Wenn sich das organisieren lässt, ist natürlich eine Anwesenheit an allen Tagen der Vorbereitung empfehlenswert. Mitunter kommt es vor, dass durch Feiertage die Prüfungsvorbereitungen nur 4 Tage (statt 5 Tage) dauern. In solchen Fällen verlängert sich die tägliche Unterrichtsdauer entsprechend, sodass in jedem Fall 40 Unterrichtseinheiten zuzüglich Pausen stattfinden.

Die Kosten betragen 250,00 Euro. Mehrwertsteuer fällt aufgrund einer entsprechenden Steuerbefreiung nicht an.

Unterstützte Berufe

Intensivwochen zur Prüfungsvorbereitung finden statt für die folgenden Berufe:

  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Fachlagerist/-in
  • Industriekaufmann/-frau
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement
  • Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung
  • Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen
  • Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel

Allgemeine Nachhilfe

Wenn Defizite in der Fachtheorie oder in allgemeinbildenden Inhalten einen Berufsabschluss gefährden, dann ist es mit einer Intensivvorbereitung auf die Prüfung sicher nicht getan. Stattdessen ist möglichst schon weit im Vorfeld gegenzusteuern. Im Bfz-Kassel können wir Sie zu den entsprechenden Möglichkeiten gerne beraten. Wir bieten Nachhilfe zu vielen Ausbildungsberufen an und können auch hinsichtlich eventueller Fördermöglichkeiten im Einzelfall beraten.

Ihr Ansprechpartner
Leiter Unternehmens-Entwicklung

Weiterbildungstermine
Legende
  • VZ = Vollzeit
  • TZ = Teilzeit (vormittags)
  • NB = Nebenberuflich