Es ist faszinierend, welche Effizienzgewinne sich mit wenig Aufwand erzielen lassen.

Im Rahmen der Prozessoptimierung gibt es immer wieder Arbeitsroutinen, die sich mit einem vergleichsweise geringen technischen Aufwand automatisieren oder zumindest vereinfachen lassen. Das Kosten-Nutzen- Ratio solcher Systeme ist unerreichbar.

EDV-Einsatz auch außerhalb der Unternehmenssoftware

Der Einsatz moderner Unternehmenssoftware (SAP, Microsoft Dynamics, etc.) ist in den meisten Unternehmen Standard und das ist gut so. Wir unterstützen unsere Partner gerne bei der Konzeptionierung solcher Software und bei dem bedarfsgerechten Ausbau solcher Systeme - als Schnittstelle zwischen kaufmännischen oder technischen Anforderungen und den EDV-Spezialisten.

Aber das ist nicht alles. Es gibt viele Möglichkeiten, Prozesse durch kleine, kostengünstige und auf einen spezifischen Bedarf zugeschnittene Applikationen und Tools effizienter zu organisieren, und in den wenigsten Unternehmen werden diese Möglichkeiten konsequent genutzt.

Unternehmensberatung und EDV-Entwicklung

Diese kleinen Optimierungsvorhaben mit einer großen Kosten-Nutzen-Effizienz setzen meist auf Standard-Software (wie Microsoft Office) auf. Gerne helfen wir unseren Partnern im Rahmen der Prozessoptimierung dabei, Einsatzmöglichkeiten für solche kleinen Helfer zu finden und organisieren oder übernehmen die notwendigen Programmierungsarbeiten zu angemessenen Konditionen.

Beispiele für solche Lösungen sind:

  • Automatisches Erstellen von Schreiben
  • Automatisches Erfassen von zugesendeten Dateien
  • Konsolidieren von Daten
  • Schnittstellen zu hauseigenen oder externen Datenbanken
  • Bereitstellen von Daten für die eigene Homepage
  • Vereinfachung von Pflegearbeiten an diversen technischen Systemen

Wir unterstützen Sie dabei, das Potenzial angepasster, in der Regel kleiner Softwarelösungen für Ihr Unternehmen zu heben. Dabei streben wir keine Abhängigkeiten an, sondern eine Partnerschaft auf Augenhöhe. Daher setzen wir mit unseren Lösungen, wann immer das möglich ist, auf Standardsoftware auf (wie z.B. Microsoft Office) und stellen grundsätzlich stets alle Source Codes unserer Anwendungen zur Verfügung, damit Sie die Weiterentwicklung jederzeit mit anderen Dienstleistern oder intern abwickeln können.

Ihr Ansprechpartner
Leiter Unternehmens-Entwicklung